Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf

Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf
Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand: Erfahrungssammlung, Auswertung und Entwurf (Auf das Bild klicken zum Vergrößern)
€20.00
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.

Produktinformationen von Gemeinschaft - ein Traum auf dem Prüfstand:...

Auch abseits der klassischen Lehre der Pädagogik gibt es Lesestoff zum Thema "Gruppendynamik" oder zum "Community Building". Ein Beispiel dafür haben wir mit "Gemeinschaft-Ein Traum auf dem Prüfstand" von Holger Seyer und Tonio Keller vorliegen.

Will man eine neue Gemeinschaft gründen, bilden zunächst gewisse Überzeugungen aus den Bereichen Ethik, Werte und Normen, Spiritualität, Menschenrechte oder Diversifizierung die Basis, auf die man dann weiter aufbaut. Dazu ist ein fortlaufender Lernprozess notwendig und die Gruppe muss sich auf ein gemeinsames Verständnis der Konzepte einigen, was in der kreativen Spannung des dynamischen Gruppenprozesses gemeinsam erarbeitet wird. Einigkeit muss auch bei den Erwartungen in Bezug auf das Ziel der Gruppe erlangt werden, damit die Gemeinschaft stark sein kann.

Dieses Buch zeigt die Knackpunkte des menschlichen Zusammenlebens beim Aufbau einer Gemeinschaft auf und macht Mut, die oft dabei entstehenden Auseinandersetzungen durchzustehen, ohne daran zu scheitern. Eine Erfahrungssammlung aus (alternativen) Gemeinschaften, die sowohl Licht als auch Schatten des Zusammenlebens erfasst. Seyer und Keller bieten jede Menge erfrischende Inspirationen und intelligente Lösungsmöglichkeiten für jeden, der in Gründung einer Gemeinschaft steckt oder dies in Zukunft plant.

Auszug der Themen:

  • Formen der Auseinandersetzung
  • Ist Hierarchiefreiheit möglich?
  • Konsens oder Mehrheit
  • Werte: Was ist uns wichtig?
  • Verhältnis von Privat- und Gemeinschaftseigentum
  • Muster eines Gesellschaftsvertrages



"Gemeinschaft ist etwas, was wir gemeinsam tun. Es ist nicht nur ein Container..."
(David Brain, Prof. für Soziologie)

Produktbesonderheiten

  • Taschenbuch, 236 Seiten
  • Verlag: Books on Demand Gmbh; 1. Auflage (3. Februar 2005)
  • Sprache: Deutsch

Der Zombie Hunter meint:

Wenn der Gegenschlag erfolgt ist und sich die Überlebenden der Zombie Apocalypse langsam wieder zu größeren Gemeinschaften formieren, wird dieses Wissen dringend benötigt werden. Wer geistig auf eine solche Situation des Community-Buildings vorbereitet ist, wird sich viel besser darin zurechtfinden und kann einen wertvollen Teil zum Gelingen des Wiederaufbaus beitragen. Und für das heutige, "normale" Leben im Hamsterrad mit all seinen zwischenmenschlichen Verwerfungen kann man das eine oder andere sicherlich auch gebrauchen! ,-)

DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.